Allgemeine Geschäftsbedingungen für Ticketbestellungen

  1. Für die Abwicklung des Ticketkaufs wird dem Kunden, je nach Versandart, eine Pauschale pro Auftrag berechnet. Der Kunde bestätigt durch den Buchungsprozess diese Gebühren.
     
  2. Die Zahlung erfolgt per Überweisung an TOURISMUS & EVENTS Ludwigsburg
     
  3. Der postalische Versand der Tickets erfolgt durch TOURISMUS & EVENTS Ludwigsburg auf Kosten und Risiko des Bestellers.
     
  4. Beim Verkauf von Eintrittskarten für das DTL-Finale 2017 – liegt gemäß § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB kein sog. Fernabsatzvertrag im Sinne von § 312 b BGB vor. Insofern steht beim Kauf von Eintrittskarten kein gesetzliches Widerrufsrecht gem. § 355 BGB zu. Jede Bestellung von Tickets ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch TOURISMUS & EVENTS Ludwigsburg bindend und verpflichtet zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Karten.
     
  5. Ein Umtausch von Eintrittskarten ist ausgeschlossen.
     
  6. Falls der Besteller die Tickets nicht innerhalb von zehn Tagen nach Bezahlung erhalten hat, ist er verpflichtet sich mit TOURISMUS & EVENTS Ludwigsburg in Verbindung zu setzen.
     
  7. Der Besteller ist verpflichtet, nach Erhalt der Tickets diese unverzüglich auf Richtigkeit (Anzahl, Preis/Platzkategorie, Datum, Uhrzeit, Veranstaltung und Veranstaltungsort) zu überprüfen. Bei einer Falschlieferung von TOURISMUS & EVENTS Ludwigsburg ist der Besteller ebenfalls verpflichtet sich innerhalb von zwei Arbeitstagen mit TOURISMUS & EVENTS Ludwigsburg in Verbindung zu setzen.
 
Alpha Faktor Gymnastics
IWA Gymnastics
Mobile Fitness
Spieth Gymnastic
Ludwigsburger Kreiszeitung
Kreissparkasse LB